Taucher Stress & Rettung

sc_sr

„Sei vorbereitet für unerwartete Notfälle.“

Der Umgang mit Stress ist ein wichtiger Beitrag zur Rettung von Situationen und Tauchunfällen. Durch den Kurs TAUCHER STRESS & RETTUNG lernst Du Maßnahmen zur Unfallverhütung und wie man Problemsituationen behandelt, wenn sie auftreten. Im Programm geht es darum, Probleme an der Oberfläche und unter Wasser zu vermeiden, zu erkennen und zu lösen. Die Kursdauer liegt zwischen zwei und vier Tagen, an denen Du an theoretischen und Freiwasser-Lektionen im Pool und im offenen Wasser teilnehmen wirst. Als Voraussetzung für die Zertifizierung benötigst Du ein gültiges CPR, First Aid & Oxygen Provider Zertifikat.

Kursinhalt:

Was ist Stress?
Stress beim Tauchen: Ursachen und Prävention
Erkennen und Handeln bei Stress
Unfallmanagement
Fertigkeiten, die mit Panik und Rettung zu tun haben
Bedingungen, die die Rettung komplizieren

Das primäre Ziel eines SSI Specialty Kurses ist es, Dir wichtige Fähigkeiten in einer angenehmen Umgebung zu vermitteln. Alle Kurse werden mit Heimstudien, kurzen theoretischen Einheiten und Freiwasser-Training gelehrt. Kombiniere andere Specialties während des TAUCHER STRESS & RETTUNG Kurses! NAVIGATION oder SUCHEN UND BERGEN bieten sich an. Die Möglichkeiten sind grenzenlos!